Fjällräven Polar: Schickt mich Hundewurst hacken!

von Stefan

Hallo!

Für das kommende Jahr bewerbe ich mich jetzt für den Fjällräven Polar. Das ist ein Event des von mir allseits geschätzten schwedischen Outdoor-Fabrikanten Fjällräven. Man wird im April 2013 nach Norwegen gekarrt und fährt dann drei Tage lang mit Hundeschlitten durch die arktische Kälte. Der Clou: Man kann/darf/muss seinen eigenen Schlitten steuern! Hier auf der FR-Website gibt es allerlei Infos und sehenswerte Videos dazu.

Wer mit darf, wird in einem Wettbewerb ermittelt. Man stellt eine Bewerbung online und sammelt Stimmen. Selbiges habe ich heute gemacht – also die Bewerbung online gestellt, inklusive „lustigem“ Video mit irren Windgeräuschen (Outdoor!), drei Fotos aus der Privatschatulle und ein paar dürren Zeilen. Der Hund ist natürlich auch mit von der Partie …

Das Video binde ich hier auch ein, wichtig aber wäre, dass alle, alle, ALLE zur Fjällräven-Seite rübermachen und für mich abstimmen. Man braucht dazu einen Facebook-Account (damit jede Stimme nur einmal gezählt wird – fies!) und muss sich erst einloggen. Danach kann man den Vote-Button oben rechts anklicken. Also: rübermachen, abstimmen und dann geht endlich mein Kindheitstraum in Erfüllung – nördlich des Polarkreises gefrorene Hundewurst hacken (die Wurst ist FÜR die Hunde, wohlgemerkt).

Danke für Ihre Aufmerksamkeit!

Advertisements